29. Februar 2012

Die gute Stube













































Kinderarbeit

Noch mehr Kartonstuben gibt es bei lilla-a zu betrachten

27. Februar 2012

26. Februar 2012

Städtchen im Februar

Geringswalde, 16. Februar 2012, 11.37 Uhr
























Manch Bäumchen wird erst im Februar sichtbar, weil es sich vom Schnee abhebt. Dafür versumpfen andere Gewächse im Caput mortuum. Da ist ja ein Weg. Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wären es Schafe, die da im Mittelgrund grasen. Mag jedoch sein, das Blattgrün der Bäume verdecken schon bald die kleinen Felder? Was wird mir der Bauer in den Vordergrund säen?


Ein Klick vergrößert das Foto. Und hier sammeln sich die Monatszwölftel.

24. Februar 2012

Fisch am Freitag #23


 

Fische in Aquarell, sind Fische in ihrem Element. Mäuse scheinen sich auch ganz wohl zu fühlen. Die Sonne ist heute nicht so spaßig, sie gräut meine Bildchen ein. Gegen diesen Fond kommt sogar Photoshop nicht so recht an. Unter anderen Umständen mag ich farbiges Grau sehr gern.

23. Februar 2012

Leichte Sonnenbrise




















Ein Spaziergang bei 6 Grad Plus – der erste gefühlte Frühlingstag. Klare Luft, blauer Himmel, flatternde und plappernde Wäsche. Das erste Bienchen macht Rast. Gesucht und gefunden, Schneeglöckchenknospen. Die Ackerkrume sieht zum Anbeißen aus. Endlich wieder Spielplatz, Babys schlafen in der Sonne. Eine Stunde Leichtigkeit.

























20. Februar 2012

Meeresbrise, Blaulicht und Zuckerstück



























Ein Skizzenbuch für Kinder ist was Feines. Seite an Seite liegen Sichtweisen, Wünsche und Entwicklungen des Zeichners. Später hat man keine Zettelwirtschaft, sondern ein schönes Buch aus der Kindheit.

16. Februar 2012

Hinter dem Hintergrund




















Der einzige dominante Hintergrund – im Umkreis von gefühlten 100 Kilometern – findet sich an einem Wartehäuschen. Fein, dass Kinder oft nicht das machen, was man ihnen sagt »Stell dich mal davor!«. Und die Abendsonne ist der beste Filter, wenn man um diese Uhrzeit schon von »Abend« reden kann.

14. Februar 2012

Memoiren einer Eintagsfliege




























Kochbuch, Künstlerbuch und Tagebuch einer Eintagsfliege. Mach es ihr nach: nutze den Tag!

10. Februar 2012

Fisch am Freitag #22


























Im Pixeltümpel tummeln schummrig Fensterfische

9. Februar 2012

Am Wegrand
























Kurze Wege. Beauty ist überall.

8. Februar 2012

11 Fragen an …

Die gute Mond (.................. bibambuki) hat mir 11 Fragen gestellt, hier mein Antworten.

Mond: Tango, Taekwondo oder Tiefseetauchen?


Mond: Kopfsalat, Feldsalat oder grüne Paprika?

 Mond: Schiefer, Holzdielen oder Teppichboden?

Mond: Manhattan, Mailand oder Mombasa?


Mond: Nick Horby, Stieg Larsson oder Thomas Mann?


Mond: Landhaus, Loft oder Hausboot? 


Mond: Grau, Orange oder Weiß? 


Mond: Kunstausstellung, Brunch oder Flohmarkt?


Mond: Eigener Koch, eigener Chauffeur oder eigene Schneiderin?


Mond: Drei Wochen in Japan, Grönland oder Peru?


Mond: Welches Lied macht Dir gute Laune?

6. Februar 2012

Buch unterm Nähfuß




Initial und Vosatzpapier mussten sein

Dieses Buch bleibt leer, hat schon Aura genug

Bindetechnik Geradstich



























































































2. Februar 2012

Initialen für Anfänge und Anfänger

Wurm kann alles
Ohne Worte




Namesschilder – Auftakt zum Zeichenkurs